WEITERENTWICKELTE PERFORMANCE VOM HB TEAM
 
Der HB TCXX ist die aktuellste Evolution im Touring Car Bereich des Weltmeister HB Racing Teams. Champions hören niemals auf zu optimieren und zu entwickeln, sodass der TCXX bereits direkt nach dem letzten HB Touring Car in Entwicklung war. Jetzt sind wir stolz den von Weltmeistern entwickelten neuen HB TCXX vorstellen zu dürfen.
 
Perfekte Balance - Optimiert für die aktuellste LiPo Generation
 
Als Basis dient das ultimative Balance Konzept des TCX, die Akkuposition des TCXX ist soweit wie möglich nach innen verschoben und die Motorhalterung ragt weiter nach außen, um das leichte Gewicht der aktuellen Servos, Empfänger und Fahrtenregler zu kompensieren. Der TCXX kann ebenfalls mit der TCX Motorhalterung ausgestattet werden, falls Sie die Motorposition lieber weiter innen haben möchten.
 
Totale Kontrolle
Genau wie viele Tuningteile vom TCX und TC-FD, die eine präzise Einstellung der Parameter wie Rollcenter, Spur vorne und hinten, Sturz, Nachlauf und mehr ermöglichen, ermöglicht Ihnen der TCXX den Griff vorne und hinten mit verschiedenen Stabilisatoren zu optimieren. Eine Starrachse vorne und ein komplett neu-entwickeltes Kegeldiff an der Hinterachse verbannen die ständige Pflege der traditionellen Kugeldifferentiale.
 
Das optimale Auto für alle Hobbyrennfahrer!
Der vielleicht größte Vorteil des TCXX im Vergleich zu anderen Wettbewerbsautos ist die extrem gute Fahrbarkeit "aus der Packung heraus". Der TCXX fährt mit nahezu jedem Setup extrem schnell und gutmütig. Beim TCXX muss man nicht ständig schrauben und neu abstimmen, der TCXX ist immer schnell. Mit dem TCXX sind Sie immer siegfähig, ohne großen Abstimmaufwand!
 
 
 
Komplett neues Chassis
Das TCXX 2,5mm Chassis ist extrem schmal, um möglichst wenig in Kurven aufsetzen zu können. Das 2,5mm Kohlefaser ist aus bestmöglicher Qualität. Neue Kohlefaserbatteriehalter sind inklusive und halten den Akku sicher in Position.
 
Die inneren Spurblöcke gibt es nun in zwei Versionen. Der zweiteilige Block bietet extra viel Griff in Kurven und der einteilige Block verhindert Untersteuern auf griffigen Strecken. Sie werden ein neues Level an Kontrolle kennenlernen, sodass kontrollierte enge Zweikämpfe problemlos möglich sind.
 
Das einteilige Topdeck versichert gleiche Flexeigenschaften über das gesamte Auto, von vorne nach hinten, von links nach rechts. Dies gibt dem Fahrer ein besseres und gleichbleibendes Handling, ferner reduziert es das "Vertweaken" des Autos nach einem Crash. Das voll symmetrische Topdeck besitzt 4 Befestigungslöcher, sowohl an den vorderen, als auch an den hinteren Bulkheads. Dies erlaubt ein genaues Abstimmen der Flexeigenschaften. Des Weiteren gibt es ein zentrales Loch um die TC Einarm-Lenkung zu montieren. Das 2,5mm dicke Kohlefaser ist von derselben hervorragenden Qualität wie das des Chassis. Erwähnenswert ist ebenfalls der Riemenspanner, der den Riemen bei harten Bremsmanövern in Position hält.
 
Kompakte Bulkheads
Die Bulkheads basieren auf dem symmetrischen TCX Design, sodass dieselben Bulkheads sowohl vorne und hinten, als auch rechts und links zum Einsatz kommen. Durch das extra kompakte Design wird die Benutzung von längeren Sturzstangen für bessere Dämpfungsbewegung ermöglicht und die Riemen können auf diese Weise näher am Zentrum des Autos verlaufen. Unser exzentrischer Riemenspanner sorgt für die richtige Riemenspannung, wenn sich diese einlaufen.
 
Servohalterung
Die neuen Aluminium Servohalter des TCXX halten das Servo sicher am Platz und sorgen für ein gutes Fahrgefühl. Der TCXX ist speziell für kurze 'Low Profil' Servos designt, es können aber auch Servos in Standardgröße verwendet werden, wenn Sie den Empfänger auf dem Servo montieren.
 
Der TCXX besitzt fast die gleichen Aufhängungsteile wie der TC Baukasten, mit vertauschbaren Schwingen für mehr Befestigungsmöglichkeiten der Dämpfer, Ausfederwegsschrauben, Stahlspurstangen, sowie einfach einstellbaren Parametern wie Radstand, Fahrzeugbreite, Spur, Rollcenter etc. Die schmalen Bulkheads erlauben eine Verlängerung der Sturzstangen für höhere Kurvengeschwindigkeiten.
 
Fein-loch Dämpferbrücken
Die Dämpferbrücken vorne und hinten sind ebenfalls aus hochqualitativem Kohlefaser gefertigt. Durch eine Dicke von 3,65mm absorbieren sie alle Energie der Räder und Dämpfer! Die Dämpferbrücken sind besonders stabil und steif, mit 7 Dämpferbefestigungsmöglichkeiten an der Front und 8 Möglichkeiten am Heck. Die vielen Befestigungsmöglichkeiten der Dämpfer erlauben eine perfekte Abstimmung an jede Strecke.
 
Aufgerüstete TCX Dämpfer
Die Dämpfer des TCXX sind eine Evolution der Dämpfer, die mit dem TC und TCX kamen - das bedeutet, dass Sie noch besser als die Weltmeister Dämpfer sind! Die oberen und unteren Enden des Dämpfergehäuses besitzen ein extra feines Gewinde und das untere Ende funktioniert mit einem "O-Ring Design", das eine reibungsfreie Dämpferfunktion garantiert. Ein komplett neuer Dämpferfederteller und eine neue Rändelmutter aus Aluminium sorgen für optischen Glanz und exakte Einstellungsmöglichkeiten. Innerhalb des Dämpfers befindet sich eine neue PTFE 3-Loch Kolbenplatte mit 1,1mm Löchern, sowie eine PTFE Dämpfermembran für noch weniger Reibung. Die Dämpfer sind perfekt für die hochwertigen HB Federn (#66961-#66965) geeignet.
 
Zwei-Arm Lenkung
Neu beim TCXX ist die längere Zwei-Arm Lenkung, die für eine einzigartige Kontrolle und für extra viel Lenkausschlag sorgt. Die Aluminium Lenkarme gleiten auf Metallkugellagern, um ein Maximum an Leichtgängigkeit zu garantieren. Eine Kohlefaser Lenkungsbrücke optimiert das Fahrverhalten in Kurven und sorgt für das beste Lenkgefühl im Tourenwagen Segment. Der Ackermann ist einfach mit Unterlegscheiben unter den Kugelköpfen einstellbar. Unsere Fahrer sind sich einig, dass diese Lenkung für mehr Kurvengeschwindigkeit sorgt, speziell im Vergleich zur alten TC-Style Lenkung. Falls Sie trotzdem die Lenkung des TC bevorzugen sollten, ist eine Montage kein Problem.
 
Komplettes Stabilisatorenset
Einzeln einstellbare Kugelkopf-Stabihalterungen sind inklusive, um unverzüglich das Fahrzeug zu enttweaken und für den nächsten Lauf vorzubereiten. Dem TCXX Baukasten liegt ein komplettes Set an Stabilisatoren bei, um sowohl die Front, als auch das Heck des Autos perfekt abstimmen zu können. Die Stabilisatoren liegen in den Dicken 1,2, 1,3 und 1,4mm bei.
 
Zentralisierte, flache Motorhalterung
Die neue Motorhalterung sitzt komplett unter dem Topdeck und bietet zwei verschiedene Befestigungspositionen für den Motor. Die Motorhalterung befindet sich etwas weiter links als die des TCX, um das geringe Gewicht der aktuellen Elektronikkomponenten Servo, Empfänger und Regler zu kompensieren. Trotzdem ist es möglich die Motorhalterung vom TCX zu verwenden und den Motor weiter nach innen zu verschieben, falls es für die Balance notwendig ist.
 
Zentrales Riemendesign
Die Antriebsriemen vorne und hinten wurden so verändert, dass der hintere Riemen nun auf der linken Fahrzeugseite verläuft, während der vordere Riemen auf der rechten Seite verläuft. Diese Änderung erlaubt dem Servo, sowie den anderen Elektronikkomponenten wie Empfänger, Regler und Transponder näher in Richtung Zentrum des Fahrzeugs zu wandern. Dies hat erheblichen Einfluss auf die Balance, die sich spürbar verbessert.
 
Schnell wechselbare Riemenräder
Der TCXX ist mit einteiligen Riemenräder ausgestattet, die mit einem einfachen Pin-System auf die Welle passen, sodass es die kritisierte Schraubenbefestigung der vergangenen Modelle nicht mehr gibt. Ebenfalls neu ist die einteilige Hauptzahnradhalterung. Die Pulleys besitzen 20 Zähne, während die großen Riemenräder 39 Zähne haben. Auf diese Weise wird der Antrieb noch effizienter, sodass die Power des Motors auch wirklich auf die Räder übertragen wird. Der TCXX kann ebenfalls die Riemenräder des TC-FD verwenden für noch mehr Kontrolle in der Übersetzung zwischen den vorderen und hinteren Rädern.
 
Extra-leichte Starrachse
Jedes Elektrotourenwagen Fahrzeug besitzt heutzutage eine Starrachse an der Vorderachse, um für eine sichere Bremse zu sorgen und die Traktion in den Kurven zu erhöhen. Die Starrachse, die mit dem TCXX kommt, kommt in einem 3-teiligen Design, das durch seine Stabilität und sein geringes Gewicht besticht. Der Hauptteil ist aus lila eloxiertem Aluminium und die Ausgänge sind aus maschinell gefertigtem Stahl für extra-viel Stabilität bei geringem Gewicht.
 
Komplett neues Kegeldifferential
Eine Weiterentwicklung im Tourenwagen Bereich ist die Verwendung von nahezu wartungsfreien Kegeldifferentialen an der Hinterachse. Dies ermöglicht den mehrfachen Einsatz von 3.5 Turn Brushless Motoren, ohne dass sich das Diff verändert. Ein 'Bauen und Vertrauen' Teil des Fahrzeugs, das für einen stressfreien Renntag sorgt!
 
Aluminium Kardanwellen
Der TCXX ist mit neuen 44mm Aluminium Kardanwellen an der Vorder- und neuen, dünnen 44mm Stahl-Kardanwellen an der Hinterachse ausgestattet. Eine Stahlachse sorgt für Standfestigkeit und Langlebigkeit und ein 2mm Pin sorgt für extra Haltbarkeit. Das Design der Kardanwellen ermöglicht eine konstante Übertragung der Kraft auf alle vier Räder.
 
 
Beim TCXX wird sogar nach dem kleinsten Detail gesucht, unsere World Teamfahrer sagen den Entwicklern immer genau, was sie an ihren neuen Autos wünschen. Unten sehen Sie weitere kleine, aber nicht weniger wichtigere Details, die der TCXX mit sich bringt.
 
Akkubefestigungssystem Profis mögen es, Klebeband zu benutzen, um ihre Akkus im Fahrzeug zu befestigen, was Gewicht spart. Der TCXX kommt sogar mit Begrenzern, sodass der Akku nicht in den Riemen oder nach vorne oder hinten rutschen kann.
 
Inbusschrauben Der TCXX kommt mit einem kompletten Set schwarz-beschichteten Inbusschrauben. Sie brauchen lediglich Inbusschrauber in den Größen 1,5 und 2,0mm.
 
Antennenhalter im Offroad-Stil Die HB Designer brachten einen Antennenhalter, der die Antenne auch wirklich an Ort und Stelle hält. Dafür sorgt zum einen die feste Verschraubung mit dem Chassis und zum anderen eine Madenschraube zum Sichern von oben. Möge das Rennen noch so hart sein, die Antenne bleibt, wo sie hingehört.
 
Hervorragende Ersatzteilverfügbarkeit! Hot Bodies Europe hat aus der teilweise schwierigen Situation in der Vergangenheit gelernt und einen extrem großen Vorrat an Ersatz- und Tuningteilen direkt im Lager angelegt. Davon profitieren Sie als Fahrer, in der extrem schnellen Teile Belieferung über das bekannt große Netz an LRP Fachhändlern!
 
Ein erprobtes Wettbewerbsfahrzeug!
IFMAR Weltmeister TQ und 2. Platz
Beim TCXX Debut auf der Weltmeisterschaft in Holland, rockte das HB Team das Feld mit der TQ Position für Atsushi Hara, der nur um Tausendstel den Weltmeistertitel verpasste, aber beweisen konnte, dass der TCXX aus dem Baukasten heraus ein Gewinnerfahrzeug ist! Schauen Sie sich den kompletten Rennbericht auf RedRC an! (Fotos von RedRC)
 
Stop Press:
Oliver Franke gewinnt mit dem TCXX nach dem DM Titel in der LRP-HPI Stock-Challenge auch den ersten ETS Lauf der Saison 2012/2013 gegen 192 (!!) internationale Konkurrenten in Koblenz/D.

Merkmale zusammengefasst:
  • Optimiertes Design und Balance für aktuelle LiPo Akkus
  • Neues schmaleres 2,5mm dickes Chassis
  • Neue Karbonakkuhalterung
  • Neues einteiliges 2,5mm dickes Topdeck
  • Kompakte Bulkheads
  • Geteilte Spurblöcke für mehr Flex
  • Neuer kompakter Motorhalter
  • Neue Aluminium Hauptzahnradhalterung
  • Schmalere Antriebswelle und 20Z Riemenräder
  • Umgedrehtes Riemendesign
  • Zwei-Arm Lenkung mit längeren Lenkarmen
  • Neue Karbonlenkstrebe
  • Neue Lenkungspfosten
  • Neue Aluminium Servohalterung
  • Bulkheads sind voll symmetrisch
  • Einstellbarer Topdeck Flex mit Bulkheadschrauben
  • Motorhalterung komplett unter dem Topdeck
  • Elektronik sitzt nahe der Fahrzeugmitte
  • Kombination der 20Z Riemenräder und der 39Z Riemenräder für höhere Effizienz
  • Kegeldifferential hinten für minimale Wartungsarbeiten
  • Aluminium Starrachse mit Stahlausgängen
  • Aluminium- & Stahlantriebswellen
  • Leichte Stahlwellen mit 2mm Pins
  • Klemmtyp Sechskantradmitnehmer
  • 3,65mm dicke Dämpferbrücken, 7 Einstellungsmöglichkeiten vorne, 8 hinten
  • Neue Aluminiumdämpfer Abstandhalter
  • Bewährtes Dämpfungssystem mit längeren Sturzstangen
  • Umdrehbare Schwingen für mehr Einstellmöglichkeiten
  • Einstellbarer Anti-Squat, Sturz, Spur, Rollcenter etc.
  • Ausfederwegsschrauben
  • Komplettes Spurstangenset
  • Gewindestoßdämpfer mit O-Ring Design
  • Neue Aluminium Dämpferfederteller und Rändelmuttern
  • PTFE 3-Loch Kolbenplatten und Dämpfermembranen
  • Breite Stabilisatoren
  • Komplettes Stabilisatorenset inklusive (1,2mm, 1,3mm, 1,4mm)
  • Einstellbare Stabilisatorenhalterung
  • Komplett kugelgelagert
  • Felgen, Reifen und Einlagen nicht inklusive
  • Ohne Elektronik und Karosserie
 
#67299 HB TCXX Touring Car Racing Touring Car Baukasten mit neuentwickeltem Chassis, Topdeck und mehr. Karosserie, Elektronik, Felgen, Reifen und Einlagen werden benötigt, siehe unten.
 
HB TCXX Daten: Länge: 365mm Breite: 190mm Radstand: 258-262mm Gewicht (schätzungsweise, fahrfertig): 1350g
 
Was Sie benötigen:
  • Funkfernsteuer System
  • Lenkservo
  • Akkupack
  • Ladegerät
  • Fahrtenregler
  • 540er Elektro-Motor
  • Karosserie
  • Felgen
  • Reifen
  • Einlagen

Wählen Sie ihre Region:

Wählen Sie ihre Sprache:

Get more HPI! Login to MYhpi now!

Bitte wählen Sie ihre Region und Sprache für das Menü unten