Nitro Technik und Elektro Power!
Der HPI E-Firestorm ist der erste Elektro- 2WD Truck von HPI Racing und ist das Ergebnis aus jahrelanger Suche und gesammelten Wissen, dass die HPI Nitro-Trucks so erfolgreich gemacht hat! Direkt aus der Box für den ersten Einsatz bereit- der E-Firestorm ist bereits professionell zusammengebaut, mit lackierter und beklebter Karosserie und der kompletten Elektronik, eben ein wahres RTR Modell. Er ist mit den stabilen Teilen des Nitro Trucks ausgerüstet und auf dem aktuellsten Stand der Technik! Durch den E-Firestorm haben wir endlich den ersten 2WD Elektro-Truck von HPI Racing entwickelt. Es ist nie leicht den Anfang zu machen, aber der E-Firestorm basiert auf dem Firestorm 10T Nitro-Truck und anderen erfolgreichen Racing Trucks, die uns geholfen haben aus dem E-Firestorm ein echten Rennboliden zu entwickeln!
Der E-Firestorm ist ein preiswerter aber auch ein sehr leistungsfähiger Truck. Viele Teile des 2WD RTR Trucks stammen vom Nitro Firestorm 10T, der durch sein robustes Auftreten extrem positiv aufgefallen ist. Wir haben mit dem RTR E-Firestorm für Dich ein preiswertes, aber hochqualitatives Highlight entwickelt. Durch diesen Truck erhälst Du einen Hochleistungsfähigen und extrem haltbaren Racing Truck für einen extrem günstigen Preis. Da können nicht viele RTR Trucks mithalten!
Das einzigartige Chassis vom E-Firestorm ist komplett neu entwickelt und im HPI Sortiment bis jetzt noch nie da gewesen. Es ist aus extrem steifen Plastik, um ein gutes Fahrverhalten und eine unglaubliche Stabilität zu erhalten. Es wurde extra so gestaltet, dass vordere und hintere Aufhängungsteile bei Wartungsbedürftigkeit problemlos entfernt oder hinzugefügt werden können. Um die Stabilität des Chassis zu verbessern, haben wir den Innenraum, sowie die Front- und Heckenden, nochmals versteift. Die nach oben gerichteten Seitenwände erlauben es, die Fahrzeughöhe sehr tief einzustellen und somit auf manchen Strecken einen immensen Vorteil zu haben.
Das Chassis ist extra so gestaltet, dass es eine extrem gute Kurvenlage auf allen Strecken hat. Der vordere Teil des Chassis ist durch 4 Stahlschrauben extrem stabil befestigt und verleiht dem Chassis noch einmal mehr Steifigkeit. Die hintere Aufhängung und das Getriebe sind separat befestigt, um möglichst schnell und leicht alles reparieren zu können. Alles wurde so entwickelt, um auf der Strecke ein perfektes Fahrverhalten zu erhalten, deswegen kann der E-Firestorm so manchen anderen Top Offroad Trucks ziemlich Druck machen!
Akkuhalter Mit eines der wichtigsten Dinge ist natürlich der Akku, der Dir die ganze Power für den Motor und das Servo verleiht. Der hochentwickelte Akkuhalter ermöglicht Dir jegliche Art von RC Akkus in Deinem E-Firestorm verwenden zu können. Selbst ein 7-Zellen Akku, der Dir noch mehr Spannung und Druck verleiht, findet in diesem Truck genügend Platz. Egal ob NiMH, LiPo oder irgendwelche anderen neuartigen Akkupacks passen alle problemlos in den E-Firestorm, was ihn zu einem zukunftsorientierten Truck macht! Da der Akku der schwerste Einzelkomponent im Chassis ist, war es für uns wichtig, ihn möglichst in der Mitte zu platzieren und eine perfekte Gewichtsverteilung zu erhalten. Die Akkuposition kann jeweils um eine Position nach vorne oder nach hinten gewechselt werden, um die Gewichtsverteilung auf verschiedene Strecken anzupassen. Der Akkuwechsel kann, Dank unsrer Spezialakkuhalterung, schnell und leicht vollzogen werden. Normalerweise ist die Schnellakkuwechselhalterung bei 2WD Trucks nur zusätzlich erhältlich, doch beim E-Firestorm gehört es zum Standard Baukasten mit dazu! Aufgrund der Schrauben, mit denen der Akku befestigt wird, ist es kein Probleme auch ganz neue Akkus zu verwenden, die einen dickeren Durchmesser haben. Die Akkuhalterung ist also perfekt auf alles Vorbereitet!
Akkuposition vorne Akkuposition hinten Praktische und sichere Fingerschrauben
Motorbefestigung Durch die hintere Motorbefestigungsposition, wird eine perfekte Balance und Gewichtsverteilung auf der Hinterachse ermöglicht. Durch die Gewichtsverteilung auf die hintere Achse, bekommt der Truck sehr viel Hinterachsgriff, was sehr wichtig für eine optimale Einstellung auf fast allen Offroadstrecken ist. Die Position des Motors ermöglicht auch die Verwendung von neuen Brushlessmotoren, die nun problemlos in das Chassis passen und ganz neue Endgeschwindigkeiten ermöglichen.
Die Seiten des Chassis bringen viel Platz für die Elektronik mit sich. Der bereits montierte HPI RF-1 2-Kanal AM Empfänger und der ebenfalls bereits montierte komplett neuentwickelter elektronischer SC-15 Fahrtenregler passen also problemlos in das Chassis. Außerdem ist es auch kein Problem große Brushless Regler und andere Elektronik zu montieren. Die Antennenhalterung ist direkt neben der Empfängerposition befestigt, also gibt es dadurch keine Probleme mit zu kurzen Antennenkabeln. Um kein Kabelsalat zu veranstalten, haben wir einen dezenten Übergang des Reglerkabels zum Empfänger durch den Akkuschacht entwickelt. Der Akku kann das Kabel nicht beschädigen, da es genau zwischen zwei Zellen liegt, beziehungsweise so flach auf dem Boden liegt und somit auf keinen Fall in Kontakt mit dem Akku kommt!
Das Lenkservo wurde natürlich genauso wie alle anderen Komponenten perfekt mit eingeplant und ideal platziert. Da das Servo Flach auf dem Boden liegt, wird der Schwerpunkt tiefer und verbessert das Fahrverhalten in den Kurven. Das Standard Servo HPI SF-1 arbeitet zuverlässig und bewältigt problemlos alle Herausforderungen. Es ist aber kein Problem das Servo gegen ein schnelleres und stärkeres zu ersetzen. In nur wenigen Handgriffen ist das Servo ausgebaut und gegen ein neues ersetzt!
Die hintere Dämpferbrücke ist sicher und stabil am Chassis mit vier dicken Stahlschrauben befestigt. Durch die komplett neu entwickelte Kabelverlegungsmöglichkeit, können die Motorkabel sauber und problemlos von hinten nach vorne zum Regler verlegt werden. Zusätzlich verstärkte die stabile Dämpferbrücke noch einmal das Heck des E-Firestorms und bringt somit noch mehr Steifigkeit ins Fahrzeug!
Die komplette hintere Aufhängung, sowie der Antrieb, können in nur wenigen Handgriffen mit nur vier Stahl Senkkopfschrauben entfernt werden. Das macht es natürlich sehr einfach, den E-Firestorm zu reparieren oder zu überholen.
Um alles am E-Firestorm sicher zu befestigen, haben wir hochqualitative Stahlschrauben mit feinem Gewinde verwendet. Diese Schrauben sind extrem haltbar und stabil, einfach perfekt für eine Rennmaschine, wie den E-Firestorm! Die Schrauben an der Chassisunterseite sind Senkkopfschrauben, die nicht aus dem Chassis herausstehen, sondern perfekt in die Schraubvorrichtungen reinpassen. Auf der Chassisoberseite werden Linsenkopfschrauben verwendet, die für den sicheren Halt aller anderen Teile sorgen!
Auch das kleinste Detail wurde bei diesem Truck beachtet. Die vorderen und hinteren Karosseriehalter sind komplett einstellbar durch unsere spezielle Karoseriehalterungsvorrichtung. Die Halterung ist zwar nicht so leicht, wie die nicht einstellbaren Karosseriehalterungen andere Racing Trucks, aber dafür können viele Karosserien von HPI und anderen Firmen verwendet werden, um Deinem E-Firestorm Deinen eigenen Look zu verleihen!
Der E-Firestorm hat die stabile und hochentwickelte Aufhängung des Firestorm 10T Trucks verbaut, um dem Truck möglichst viel Stabilität und Haltbarkeit zu verleihen und dabei noch auf bewährter Renntechnologie aufzubauen. Extra lange Schwingen mit einstellbaren Dämpfern und Spurstangen, die an verschiedenen Positionen befestigt werden können, um das nötige Feintuning zu ermöglichen. Durch diese Eigenschaften ist es kein Problem den E-Firestorm auf alle Strecken anzupassen und ihn somit schnell und einfach bewegen zu können! Der E-Firestorm hat die gleiche vordere Aufhängung, wie der Nitro Firestorm, also erwartet Dich einen stabile und lange halterbare Aufhängung, die Dir lange und viel Spaß bereitet. Außerdem kann das komplette vordere Ende des Nitro Firestorms auch beim E-Firestorm problemlos verwendet werden, da bei Teile komplett identisch sind! Es ist also kein Problem schnell und einfach Ersatzteile für den E-Firestorm zu finden. Der hintere Teil der beiden Trucks sind teilweise ebenfalls identisch und Teile, wie die Dämpfer, den Spurstangen können vom Nitro Firestorm zum E-Firestorm übertragen werden.
Die Dämpfer sind bereits perfekt zusammengebaut und sauber mit Öl gefüllt, um ein sauberes Fahrverhalten in den Kurven und bei Sprüngen zu erhalten. Das Silikondämpferöl ist temperaturbeständig und verändert nie seine Konsistenz. Die Federn passen perfekt zu den langen Schwingen und vollbringen mit ihnen zusammen großartige Arbeit! Die Gewindedämpfer lassen eine sehr feine Fahrzeughöheneinstellung zu, was sehr wichtig für ein perfektes Setup ist.
Threaded shocks for easy and precise ride-height adjustment Optional mounting points are provided on the suspension arms... ...and on the shock towers for quick and easy suspension tuning
C-Hubs und Hinter-/Vorderachsschenkel Die C-Hubs und Vorderradachsschenkel, plus die hinteren Achsschenkel, sind aus extrem stabilem Plastik und halten auch den stärksten Beanspruchungen stand. Der zusätzliche Spurstangen Befestigungspunkt an den C-Hubs ermöglichen auch das feinste Tuning, um auf jeder Strecke die perfekte Einstellung zu finden. Die Achsträger sind mit hochqualitativen Kugellagern und Stahlradachsen ausgestattet. Durch die Kugellager können die extrem stabilen Radachsen schneller und leichter laufen und sorgen für eine höhere Endgeschwindigkeit bei weniger Verschleiß. Die Radachsen wurden extra so angebracht, dass die für einen guten Kurvenradius und eine direkte Lenkung sorgen. Da sie aus extrem stabilem Stahl sind, können sie alle möglichen Unfälle wegstecken und sorgen dafür, dass Du lange und viel Fahrspaß hast! Vorne und hinten werden HPI 12mm Aluradmitnehmer verwendet, die sehr robust und leicht sind, also perfekt für den harten Offroad Einsatz! Die Räder sind extrem leicht und schnell zu wechseln, um schnell die richtigen Reifen für die jeweilige Streckenbedingung zu finden. Außerdem können auch HPI Räder von vielen anderen HPI Modellen aus Deiner Sammlung verwendet werden! Also alle Reifen vom Nitro MT oder anderen HPI 4WD Trucks passen auf dem E-Firestorm!
Einstellbare Spurstangen Stahl Spurstangen machen es möglich den Truck auf jede Streckeleicht und schnell passend einzustellen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit die Spurstangen an verschiedenen Spurstangen-Befestigungspunkte anzubringen und können somit außerdem die Aufhängungsgeometrie verändern. Perfekt für das richtige Feintuning für jede Strecke! Die Spurstangen für die Lenkung sind ebenfalls einstellbar und machen es möglich mehr Vorspur oder Nachspur einstellen zu können. Das ist besonders wichtig, um den Truck auf bestimmte Streckentypen anzupassen. Oft ist es wichtig mit mehr Nachspur zu fahren, aber manchmal bringt auch die neutrale oder Vorspureinstellung die wichtigen zehntel Sekunden!
Spezial-Aufhängungsblöcke Die Aufhängungsblöcke wurden extra so konstruiert, dass sie vom Chassis noch einmal "abgespalten" sind. Dadurch wollen wir verhindern, dass bei harten Unfällen nicht mehr als benötigt beschädigt werden kann. Dazu sind sie außerdem sehr leicht zu wechseln und lassen eine einfache und schnelle Wartung zu. Die vorderen Aufhängungsblöcke sind aus Aluminium, um die Schwingen bei harten Unfällen vor Schäden zu schützen. Die hinteren Aufhängungsblöcke können zusätzlich durch optionale Aufhängungsblöcke ersetzt werden, um mehr Vorspur erhalten zu können, damit der Truck auf manchen Strecken ein ruhigeres Fahrverhalten und bessere Griffverhältnisse bekommt.
Einstellbarer Radstand Ein Hochqualitativer Racing Truck hat natürlich auch einen einstellbaren Radstand. Sehr wichtig für den ambitionierten Fahrer, um das Feintuning für die Gewichtsbalance des Trucks perfekt einstellen zu können. Es macht sich besonders bei der Direktheit der Lenkung, bei den Griffverhältnissen und bei noch anderen wichtigen Tunging-Einstellungen bemerkbar.
High-Grip Reifen Um das perfekte Fahrverhalten zu erlangen, brauch man auch die richtigen Reifen. Der E-Firestorm bekommt daher die gleichen Reifen wie der Firestorm 10T. Vorne wird er mit Front Line asymmetrischen Rillenreifen und hinten mit Ground Assault medium Noppenreifen ausgestattet! Diese Kombination sorgt für einen präzise Kontrolle und sehr viel Griff, damit Du die nötige Kontrolle auch bei hohen Geschwindigkeiten hast!
    
Vorne: Front Line asymmetrisch gerillt
Hinten: Ground Assault medium Noppenreifen
Servo Saver Ein extrem stabiles Plastik 87 Zähne Hauptzahnrad wird von einem 20-zähnigen Motorritzel angetrieben. Die perfekte Mischung für eine gute Beschleunigung und hoher Endgeschwindigkeit. Damit das komplette Getriebe geschützt wird, verwenden wir einen einstellbaren Dual-Pad Slipper. Noramlerweise ist sowas nur bei absoluten High-Performance Racing Trucks mit dabei, doch bei diesem Truck wurde nicht an den wichtigen Teilen gespart!
Getriebekasten Ein extrem stabiles Plastik 87 Zähne Hauptzahnrad wird von einem 20-zähnigen Motorritzel angetrieben. Die perfekte Mischung für eine gute Beschleunigung und hoher Endgeschwindigkeit. Damit das komplette Getriebe geschützt wird, verwenden wir einen einstellbaren Dual-Pad Slipper. Noramlerweise ist sowas nur bei absoluten High-Performance Racing Trucks mit dabei, doch bei diesem Truck wurde nicht an den wichtigen Teilen gespart!
Eine solide Getriebgehäuseabdeckung schützt das Getriebe für kleinen Steinchen und Dreck. Zusätzlich mit dabei ist ein entfernbarer Gummistecker um die Slipper Kupplung zu verstellen. Dafür wird ein Sechskantschlüssel benötigt, der natürlich im Set mit enthalten ist. Der Motor und das Getriebegehäuse sind an einer schwarzen Aluminiumhalterung befestigt, um für einen sicheren Halt und eine gute Kühlung zu sorgen.
Um die Kraft auf die Hinterräder übertragen zu können, wird ein extrem haltbares und stabiles Getriebe verwendet, das komplett aus Metall besteht! Der Getriebe hat eine innere Übersetzung von 2,6 zu 1. Eine perfekte Grundlage für fast alle Bedingungen. Für ein direktes Fahrverhaltern wird ein Differentialgetriebe verwendet, das in Kurven besonders guten Gripp verleiht und wenig Wartung benötigt. Das Low-Profile Getriebe macht den Schwerpunkt des E-Firestorms tiefer und verbessert das Fahrverhalten nochmals. Beim Getriebe wurde also an absolut alles gedacht, um den E-Firestorm zu einem echten Racer zu machen!
Um die Kraft auf die Hinterräder verlustfrei Übertragen zu können, werden sehr solide Antriebsknochen verwendet.
Natürlich ist der komplette Antrieb kugellgelagert. Das heißt vom Getriebe, bis zu den Radachsen werden hochqualitative Kugellager verwendet. Durch die Kugelllager verlängert sich die Fahrzeit und verringert sich der Verschleiß immens! Also hast Du mehr und länger Fahrspaß bei weniger Wartung!
     Im RTR Set enthalten ist auch die bewehrte TF-1 Fernbedienung, um den E-Firestorm unter permanenter Kontrolle zu haben. Sie sieht toll aus und liegt wunderbar in der Hand! Du hast das Gefühl, als würdest Du höchstpersönlich in Deinem E-Firestorm sitzen und hast ein unglaublich tolles Fahrgefühl. Sie reagiert sofort und direkt auf jede Fingerbewegung und verleiht Dir die notwendige Kontrolle beim Beschleunigen und Bremsen. Die Frequenz der Fernbedienung kann problemlos gewechselt werden, außerdem hat sie die Servo Reverse Funktion, eine ausfahrbare Antenne, grundlegende Einstellung, zum Beispiel Lenkungs- und Gastrimmung, sind sehr leicht einzustellen und die Batterien und Akkus können sehr leicht gewechselt werden. Da Du die Quarze problemlos wechseln kannst, kannst Du mit vielen Freunden gleichzeitig fahren, ohne Störungen zu haben!
Der HPI RF-1 Empfänger ist perfekt, um die Signale der HPI TF-1 Fernbedienung zu empfangen. Der Empfänger hat Standard Stecker und sendet die Signale an das SF-1 Lenkservo, das die Lenkung kontrolliert und den SC-15 Fahrtenregler, der die Signale Gas, Bremse und Rückwärts an den Firebolt 15-Turn Motor sendet. Also erhältst Du eine zuverlässige Fernbedienung, die die Signale sicher und schnell an den RF-1 sendet, der die Signale wiederrum sicher und unverzüglich an das SF-1 Servo und den bewährten SC-15 Regler sendet. Einfach super Technik für einen unschlagbaren Preis!
Alle Elektronikkomponenten sind in Standardgrößen und können problemlos gegen andere Elektronikkomponenten ersetzt oder in andere RC-Cars eingebaut werden. Der E-Firestorm kann ohne Probleme mit jeglicher Art von Standard 540ern Motoren, sowie allen möglichen RC-Akkus ausgestattet werden.
15-Turn Firebolt Motor Nicht nur der Name des Firebolt Motors passt zum E-Firestorm, sondern auch seine unglaubliche Kraft, die zusammen mit dem Truck eine perfekte Mischung ergibt. Dieser Motor ermöglicht mit dem E-Firestorm eine atemberaubende Beschleunigung und eine sehr schnelle Höchstgeschwindigkeit zu erreichen! Mit seinem Standard Steckersystem kann der Motor mit sämtlichen anderen elektronischen Reglern verwendet werden. Außerdem kann bei Bedarf der Motor gegen einen noch schnelleren problemlos gewechselt werden.
 
Damit der E-Firestorm einen vollendeten Look erhält, haben wir die komplette neue extrem windschnittige DSX-2 Racing Karosserie ausgesucht! Fertig lackiert in auffallenden Racing Farben, womit Du auf allen Rennstrecken viele neidische Blicke erntest! Bereits ausgeschnitten und vorgebohrt, sodass Du sofort loslegen kannst!
Die schwarzen Scorch 6-Speichenfelgen geben dem E-Firestorm das gewisse "Etwas", das ihn von seinen Konkurrenten unterscheidet. Diese extrem stabilen und haltbaren Felgen, können auch die härtesten Unfälle locker wegstecken! Augestattet mit den Front Line und den Ground Assault Reifen hat der E-Firestorm genug Grip für alle Offroad Strecken!
10551 - E-Firestorm RTR (Mit blauer oder roter Karosserie); Bereits komplett vormontiert mit fertig lackierter Karosserie, Elektronik und Fernbedienung (kein Stick Pack und keine Akkus für die Fernbedienung enthalten) Inklusive einer leicht verständlichen Anleitung und der HPI RC Cars DVD

Wählen Sie ihre Region:

Wählen Sie ihre Sprache:

Get more HPI! Login to MYhpi now!

Bitte wählen Sie ihre Region und Sprache für das Menü unten