HPI hat seine marktführende Monstertruckpalette um einen vollständig neuentwickelten 1/8 Truck erweitert.

Der Hellfire wurde von Anfang an auf nur ein Ziel hin entwickelt: maximale Fahrleistungen unter allen Bedingungen! Kein Kompromiss - der Hellfire ist kein umgebauter Buggy und kein aufgetunter Monstertruck. Er wurde gebaut um schneller und wendiger zu sein als jeder andere Truck.
Bei der Entwicklung wurde viel Wert auf Detaillösungen gelegt. Die HPI Entwickler haben die Leistungsfähigkeit gesteigert, die Wartung einfacher gestaltet und die Setuparbeit vereinfacht. Das Ergebniss ist eine neue Definition von "Hochleistungstruck". Optimales Handling Der Hellfire hat eine vollständig neu entwickelte Aufhängungs- und Lenkungsgeometrie, speziell entwickelt für maximale Fahrleistungen in Verbindung mit großen Truckrädern im rauen Gelände. Ein sehr tiefer Schwerpunkt sorgt für ein agiles Fahrverhalten und verbessert die Chassisbalance.
Härtester "Basher"
Der Savage ist HPI's geprüftes Spaßmonster, unglaublich robust mit maximaler Bodenfreiheit. Kein Sprung zu hoch, kein Loch zu tief und kein Stunt zu extrem - der Savage hält alles aus.
Einfach der König der Monstertrucks
Der leistungsfähigste 1/8 HPI RTR Truck
Sie suchen maximale Beschleunigung, Wendigkeit, Geschwindigkeit und Handling? Dann ist der Hellfire das Richtige für sie. Kein Kompromiss!
Der Hellfire ist extrem leicht und wird von einem nun leistungsstärkeren Nitro Star K4.6 HO Motor befeuert. Der neue Motor basiert auf dem bewährten Nitro Star K4.6 aus dem Savage SS 4.6. Die neue High Output version hat mehr Leistung und mehr Drehmoment.
Großer 2-Stufen Luftfilter Gefräster Aluminiumkühlkopf 8,5mm Schiebevergaser mit 3-Nadeln Harteloxierter Resonanzschalldämpfer und Krümmer
Der Hellfire hat eine vielzahl von Einstellmöglichkeiten. Sie können ihren Truck ideal an alle Bedingungen und ihren Fahrstil anpassen. Alle wichtigen Einstellungen der Aufhängung lassen sich leicht anpassen.

Vollständige Liste der Einstellmöglichkeiten:
  • Vordere innere Vorspur: 0° bis -2°
  • Hintere innere Vorspur: 2° bis 4°
  • Einstellbarer Sturz über Stahlspurstangen
  • Einstellbare Lenkungsgeometrie
  • Federvorspannung zum Einstellen der Bodenfreiheit
  • Anti Dive: 0° bis 2° in 0,5° Schritten
  • Anti Squat: 1,5° bis 3,5° in 0,5° Schritten
  • Vorderer Kick Up Winkel: von 21° bis 25°
  • 24 mögliche Dämpferpositionen zur Feinabstimmung
  • 4 verschiedene Kolbenplatten liegen bei
  • Unterscheidliche Ein- und Ausfederdämpfung einstellbar durch konische Kolbenplatten
  • verschiedene Lochgrößen zur Einstellung der Dämpfung
  • Einstellbare Bremsverteilung zum kontrollierten Bremsen und Springen
  • einstellbare vordere und hintere Vorspur durch exzentrische Urethanlager

Mehrere Aufhängunspunkte für den oberen Querlenker Mehrere Aufhängungspunkte an der Dämpferbrücke Mehrere Punkte an der Lenkungsplatte für unterschiedlichen Ackerman Aluminium Querlenkerhalter und exzentrische Lager
Mehrere Aufhängungspunkte für den oberen Querlenker am C-Hub Mehrere Punkte für die Dämpfer am Querlenker Einstellbare Spurstangen Einstellbare Karosseriehalter
Der Hellfire wurde so konstruiert das alle wichtigen Baugruppen einfach und schnell zu erreichen sind. Es müssen zum Beispiel nur 6 Schrauben entfernt werden um an das vordere oder hintere Differential zu kommen ohne das die Aufhängung oder Teile des Chassis entfernt werden müssen.
Im ganzen Fahrzeug werden hochwertige Sechskantschrauben verwendet. Es werden im ganzen Fahrzeug keine E-Clips verwendet.

Einfacher Zugang zu dem vorderen und hinteren Differential keine E-Clipse 4 Schrauben um das vordere und hintere Differential auszubauen
Der Hellfire wird "Ready to Run" ausgeliefert, was ihn zum leistungsfähigsten Truck für jedeman macht.
Eine hochwertige TF-3 Fernsteuerung liegt ebenso wie ein 5 Zellen 1100mAh Empfängerpack und ein Steckdosenlader bei.

Starkes SF-2 Servo Hochwertige HPI TF-3 Steuerung 6V Empfängerpack und Ladegerät enthalten Wasserdichte Empfängerbox
Niedriger Schwerpunkt für ein optimales Fahrverhalten Niedriger Schwerpunkt für ein optimales Fahrverhalten Glattes Chassis mit versenkten Schrauben Versenkte Motorschrauben
Abgewinkelte Chassiskanten für ein steiferes Chassis Schwarz eloxiertes Oberdeckfür eine erhöhte Chassisstabilität Verstärkungen an Vorder- und Hinterachse für die Dämpferbrücken Leistungsstarker Nitro Star K4.6 HO Motor für eine unglaubliche Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit
Harteloxiertes Resonanzrohr für maximale Leistung Sauber geführte Treibstoffschläuche für eine konstante Treibstoffversorgung und zum Schutz der Schläuche Interner und externer Treibstofffilter für den maximalen Schutz des Motors Aufhängung mit langen Federwegen für ein optimales Fahrverhalten im rauen Gelände
Aufhängung mit langen Federwegen für ein optimales Fahrverhalten im rauen Gelände Nitrid beschichtete Kolbenstangen für gleichmäßig arbeitende Dämpfer Vorderer C-Hub und Lenkhebel Hinterer Radträger
E-Clips freie Querlenkerhalter Einfach zu erreichendes Mitteldiff Vordere und hintere Stabis liegen bei Wasserdichte Empfängerbox
Kabelführungen zum Schutz der Kabel Stahlhauptzahnrad und eine gehärtete Kupplungsglocke für maximale Lebensdauer 17mm Sechskantmitnehmer mit Pin und Madenschraube für einfache Wartung und maximale Haltbarkeit Belüftete Stahlbremsscheiben für maximale Verzögerung
Universal Antriebswellen an allen 4 Rädern für eine gleichmäßige Kraftübertragung Universal Antriebswellen an allen Getriebegehäusen für eine gleichmäßige Kraftübertragung und maximale Lebensdauer "Aggressor" Reifen für optimale Haftung Block Design Reifen passend für verschiedene Untergründe
Hellfire Abmessungen: Radstand = 348mm* Länge ü.A. = 513mm Breite ü.A. = 415mm Höhe ü.A. = 173mm Gewicht = 4160g RTR ohne Treibstoff Referenzradstände: Savage = 335mm, 1/8 Buggy = 323mm *variiert je nach innerer Vorspur
#10501 - RTR Hellfire Truck (CE-2Pol)
#10502 - RTR Hellfire Truck (CE-3Pol)

Vormontiertes 4WD Chassis mit fertig lackierter Karosserie. Fernsteuerung und Nitro Star K4.6 HO Motor liegen bei. Wird mit einer detailierten Anleitung und einer HPI RC-Cars DVD ausgeliefert.
Der Hellfire wird als RTR und als Baukastenversion erhältlich sein. Die Markteinführung ist für Januar 2006 geplant, bleiben sie dabei für mehr Informationen zum Hellfire.

Wählen Sie ihre Region:

Wählen Sie ihre Sprache:

Get more HPI! Login to MYhpi now!

Bitte wählen Sie ihre Region und Sprache für das Menü unten