Atemberaubende Geschwindigkeiten
mit 6S LiPo Power!

Nehmen Sie den preisgekrönten und extrem beliebten HPI Savage und ersetzen den feuerspuckenden Nitro Motor durch einen übermotorisierten Brushless Motor - was kommt dabei heraus? Der Savage Flux HP: Backflips, massive Geschwindigkeiten - eben ein monstermäßiger Elektrotruck! Wenn Sie denken, dass der Savage X 4.6 der ungebärdigste Monstertruck in unserem Sortiment ist, dann ist der Savage Flux HP sein elektrischer Zwilling! Durch den bärenstarken Flux Tork 2200 Motor und 2 Akku-Packs mit bis zu 6S LiPo Power reicht ein kleiner Zug am Gashebel und der Savage macht Wheelies und fliegt durch die Luft wie kein Zweiter!

Der Savage Flux HP zeichnet sich durch einfache Plug-and-Go Bedienung aus, auf die bei Elektro-Trucks viel Wert gelegt wird. Sie müssen nur zwei passende Akku-Packs einbauen und schon kann's losgehen! Der Flux ELC-6S Fahrtenregler hält auch extreme Spannungen aus, er verträgt locker bis zu 16 NiMH-Zellen oder 2 LiPo-Akkus (Typ 2S oder 3S). Sie wollen mit Ihrem Monster Truck Geschwindigkeitsrekorde aufstellen? Mit dem Savage Flux HP ist das gar kein Problem! Mit zwei 3S LiPo-Packs und Onroad-Reifen wie den Phatlines (#4729 or #4731) können Sie bis zu 100km/h erreichen! Der Savage Flux HP ist mit allen erdenklichen Tuningteilen ausgerüstet, um der enormen Power der Flux Tork 2200 Motoren gewachsen zu sein. Wir haben Ihm ein komplettes Metallgetriebe, ein Hauptzahnrad aus Metall, extra stabile Diff-Zahnräder, 2,5mm TVP Chassis-Platten, eine 3mm 7075 Motorplatte und zwei 8mm dicke Alu-Motorträger verpasst!

Der Savage Flux HP basiert auf dem genialen Chassis des Savage X, nur ist eben ein Flux Tork 2200Kv Motor anstelle des Big-Block Verbrennungsmotors und ein leistungsstarker ELC-6S Fahrtenregler anstelle des Tanks eingebaut. Die Akkus werden seitlich am Chassis in zwei symmetrisch angeordneten Boxen untergebracht. Die Boxen bieten Platz für zwei NiMH Packs mit je 6-8 Zellen oder zwei LiPo Packs vom Typ 2S (7,4V) oder 3S (11.1V)! Alles andere wurde vom Savage X übernommen, inklusive dem kompletten Metallgetriebe, dem starken Servo mit Metallgetriebe, dem Diff und den legendär stabilen Savage-Aufhängungsteilen und Dämpferbrücken! Dank dem geringeren, mussten wir nur einen Stoßdämpfer pro Rad verwenden, natürlich in BIG BORE Größe für exzellentes Handling und Griff auf jedem Untergrund. Der Savage Flux HP ist vollgepackt mit spannenden neuen Features! Lesen Sie weiter und erfahren mehr darüber!

 
 
 

Einfach zu fahren!

Der Savage Flux HP ist einfach zu fahren - einfach die Steuerung in die Hand nehmen und mit der linken Hand den Gashebel bedienen. Ihre rechte Hand nutzen Sie für das Steuerrad - es lässt sich wie ein 1:1 Auto fahren! Steuern Sie nach links und rechts und bewegen Sie Ihren Zeigefinger in Richtung Körper, um Gas zu geben. Um das Modell zu stoppen, müssen Sie Ihren Zeigefinger vom Körper weg bewegen. Es dauert nicht lange, um sich an die Bedienung zu gewöhnen und dann sind Sie bereit für jede Menge atemberaubende Offroad Action mit hohen Geschwindigkeiten und großen Sprüngen!

Legendäre Savage Stabilität

Nach über einem Jahrzent ernsthafter RC Bashing Performance hat sich der HPI Savage redlich seinen Ruf als stabilster erhältlicher Monstertruck verdient! Zwei 2,5mm dicke Aluminium Twin Vertical Plates (TVP) bilden die Basis des Savage und die dicke 7075 Aluminium Motorhalterung hält den extrem kraftvollen Flux Tork 2200 Motor an seinem Platz. Die Savage Aufhängung ist ultra-stabil - mit extrastarken Schwingen und Achsträgern können gigantische Sprünge, harte Landungen und Überschläge locker weggesteckt werden. Super Heavy-Duty Antriebsteile wie dicke Stahlknochen, Vollmetallgetriebe, maschinell gefertigte Stahl-Diffzahnräder und Metall-Diffgehäuse stellen sicher, dass der Antriebsstrang den gewaltigen Kräften des Flux Tork 2200 Motors standhält. Riesige Big Bore Zweistufen-Öldruckstoßdämpfer zähmen die härtesten Landungen und trotzen den härtesten Streckenbedingungen, sodass die totale Kontrolle zu jeder Zeit gesichert ist! Der Savage Flux HP ist einfach der stabilste Elektro-Monstertruck, den Sie jemals finden werden!

 

Die Leistung im Antriebsstrang wird von einem sehr kraftvollen HPI Flux Brushless System bereitgestellt, welches aus einem Tork 2200 Motor und einem Flux ELC-6S Regler besteht. Beides sind schon für sich alleine gesehen richtige Kraftpakete - zusammen kombiniert wecken Sie regelrechte Urgewalten in Ihrem Savage Flux HP!

Der Tork 2200 Motor ist mit dem am besten kühlenden Gehäuse ausgestattet, welches wir je gesehen haben. Durch die gefrästen Kühlschlitze wird eine niedrige Temperatur und eine gleichzeitig coole Optik erreicht! Auf die 5mm Welle des Rotors passen auch die in Kürze erhältlichen Tuning Ritzel. Mit diesen können Sie noch mehr Endgeschwindigkeit aus Ihrem Buggy herauskitzeln oder mit einem kleineren Ritzel für mehr Beschleunigung sorgen. Der Tork Motor wird mit 2 Aluminium Bügeln auf der 3mm starken 7075 Aluminium Motorplatte gehalten. So wird verhindert, dass sich der Motor durch die enorm einwirkenden Kräfte beim Beschleunigen oder Bremsen bewegt und verschiebt.

Bitte beachten Sie auch unseren Hinweis zum Thema LiPo Akkus über 4000mAh und 25C, um die beste Leistung aus der Elektronik Ihres HPI Vorza Flux Buggys herauszuholen.

 

Der Tork 2200 Motor wird vom bärenstarken Flux ELC-6S Regler kontrolliert, der leistungsfähigste Regler, den wir finden konnten. Da der Regler bis zu zwei 3S Lipos gleichzeitig vertragen kann (das ist die ultimative Power von 6S !!!), ist er der ideale Partner für den Tork Motor. Mit den 6.5mm Steckern am Motor wird eine perfekte Stromübertragung in die 12 AWG Kabel gesichert und zur Verbindung mit den Akkus sind jeweils 2 echte Dean`s Stecker im Einsatz. Warum eine neue Steckverbindung entwickeln, wenn es die Beste bereits schon gibt !
Als weiteres Highlight verfügt der Regler über einen eingebauten Lüfter, der den Regler kühlt und ihn bei besten Temperaturen hält.

Eingangsspannung: MIN 2s LiPo, MAX 6s LiPo
Max Ampere: 120A (Vollgas mit Lüfter)
BEC: Einstellbar, 5 - 7 Volt
Einsatzbedingungen: Wasserdicht* ermöglicht den Einsatz unter fast allen Bedingungen
Bremse: Proportional
Rückwärtsgang: Ja, ausschaltbar
Größe: L 47mm, W 56mm, H 34mm
Gewicht (ohne Kabel): 111.5 g

Zum Schluss haben Sie auch die Möglichkeit, den ELC-6S Regler an Ihren PC anzuschliessen und zu programmieren! Mit unserem USB Programmier-Kit #100573 können Sie den Regler ganz leicht an jeden Windows PC anschliessen und Parameter wie Bremse, Boost, Turbo und Spannungsabschaltung einstellen. Ebenfalls können Sie verschiedene Profile für verschiedene Anlässe (Rennen, Training, Stunts usw...) erstellen und speichern!

 

Motor und Akku Kombinationen

Die Flux Tork Brushless Motoren benötigen sehr kraftvolle Akkus um ihre maximale Leistung abgeben zu können - bitte stellen Sie die richtige Akkuwahl sicher! HPI empfiehlt die Nutzung von Lipo Akkus mit mehr als 4000mAh und 25C. Falls Akkus mit geringerer Leistung genutzt werden, so kann dies zu Beschädigungen an den Akkus oder am Regler führen. Auch wird in diesem Fall die Garantie von Regler und Akkus erlöschen. Die Angabe Kv zeigt Ihnen die Anzahl der Umdrehungen an welche der Motor pro Volt leistet, und sie ist eine gängige Angabe bei Brushless Motoren.

*Information zu wasserdichten Elektronikkomponenten: Entfernen Sie Schmutz und andere Flüssigkeiten (z.B. Salzwasser) nachdem Sie mit Ihrem Vorza gefahren sind. Vergewissern Sie sich auch immer, dass die anderen eingesetzten Elektronikteile ebenfalls wasserdicht sind. Der Lüfter des Reglers ist nicht Wasserdicht. Wir empfehen, den Lüfter vor der Fahrt in nassem Gelände vom Regler zu trennen.

 

Extrem tiefer Schwerpunkt

Der Flux Tork 2200 Motor liegt extrem tief im Chassis, um den Schwerpunkt so weit wie möglich abzusenken und die Akku-Packs sind an der Außenseite des TVP-Chassis angeordnet, wo beim Nitro-Savage eigentlich der Auspuff und der Tank platziert wären. Der tiefe Schwerpunkt sorgt für beste Kontrolle und Agilität, damit sind Sie der King auf der Rennstrecke und können Ihre Freunde mit spektakulären Stunts beeindrucken! Auf dem rechten Foto sehen Sie das Savage Flux HP Chassis ohne Akku-Boxen, damit Sie erkennen können, wie tief der Motor liegt.

Twin Battery Power

Brushless Motoren wie der Flux Tork 2200 sind schon mit nur einem Akku-Pack viel leistungsstärker als ihre Brushed-Vorfahren, Sie können sich sicher vorstellen, wie das mit 2 Packs aussieht! Sie können bis zu 16 NiMH Zellen (2x6, 2x7 oder 2x8 Zelllen) oder zwei LiPo-Packs vom Typ 2S (7.4V) oder 3S (11.1V) in den Savage Flux HP einbauen. Die Akku-Boxen bieten genügend Kühlung für die Zellen, zusätzlich empfehlen wir die offiziellen Dean's Zero-Loss Akku-Stecker.

 

Metallgetriebe

Das leichtgängige Metallgetriebe überträgt die ganze Motorleistung zuverlässig und effizient auf die Räder. Der gesamte Antriebsstrang rotiert in hochwertigen Kugellagern mit Gummidichtung. Dadurch sind besonders lange Laufzeiten und extreme Geschwindigkeiten möglich! Dem enormen Drehmoment des Motors hält das Metallgetriebe locker stand! Die Diffs sind mit den nagelneuen robusten Heavy Duty Kegelzahnrädern und großen Kugellagern ausgestattet. Die Heavy Duty Kegelzahnräder sind stabiler als alle anderen für den Savage erhältlichen Kegelzahnräder!

Super Heavy Duty Diff-Zahnräder

Ausgestattet mit dem neuen #102692 - Machined Bulletproof Diff Bevel Gear 29T / 9T Set sind die Diffs des Savage Flux HP langlebig und stabil genug für den Flux Tork 2200 Motor! Der ganze Antriebsstrang kann mit allen für den Nitro-Savage erhältlichen Tuningteilen bei Bedarf ganz nach Ihren Wünschen nachgerüstet werden.

Dicke Super Heavy-Duty Antriebsknochen

Extra dicke, sehr stabile Antriebsknochen garantieren Fahrspaß auch im härtesten Gelände! Der große Durchmesser und die schwarze Eloxierung geben Ihnen die Sicherheit, dass der Antriebsstrang Sie niemals im Stich lässt. Auch bei voller Leistung des Tork 2200 Motors müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass eines der Antriebsteile kaputt gehen könnte!

Hauptzahnrad aus Stahl

Ein Hauptzahnrad aus Stahl ist ideal für die geballte Kraft des Tork 2200 Motors. Das Ritzel sitzt auf der 5mm dicken Motorwelle, für die bald weitere Tuning-Ritzel erhältlich sein werden. Da ger gesamte Antriebsstrang aus Metall gefertigt ist, können Sie sicher sein, dass er auch bei extremen Belastungen keinen Schaden nimmt! So trumpft der Savage Flux HP nicht nur mit Performance auf, sondern ist auch unter härtesten Bedingungen im rauhen Gelände sehr langlebig!

 

Stabile XL-Aufhängung

Der Savage Flux HP hat die gleiche Aufhängung wie der Savage XL, die extra für die größeren Reifen und das höhere Gewicht entwickelt wurde. Er ist damit genauso stabil, wie seine Nitro-Kollegen! Die stabilen Teile halten selbst extremsten Belastungen stand! Auch atemberaubende Sprünge und Stunts steckt die Aufhängung locker weg!

Big Bore Stoßdämpfer

Vier riesige Big Bore Stoßdämpfer sorgen für bestes Fahrverhalten und halten den Savage auch auf der härtesten Offroad-Strecke in der Spur. Das glatte Nylon-Gehäuse ist leicht und gleichzeitig stabil und macht die Dämpfer besonders leichtgängig. Das extra große Volumen ermöglicht beste Kontrolle und Dämpfung und verleiht dem Savage Flux HP ein geniales Offroad-Fahrgefühl!

 

Savage Wheelie Bar Inklusive

Der #85245 Wheelie Bar ist selbstverständlich auch dabei, falls Sie Ihre Freunde mit beeindruckenden Wheelies zum Staunen bringen wollen. Backflips ohne Schanze?? Mit dem Savage Flux HP kein Problem! Entfernen sie einfach den Wheelie Bar und schon kann es losgehen! Wundern Sie sich nicht, wenn Ihre Freunde auch mal fahren wollen. Die sollen sich aber ihren eigenen Savage Flux HP kaufen!

All Terrain Reifen

Die GT-2 Reifen bieten sowohl auf Offroad als auch auf Onroad Strecken bestes Handling. Die durchgehende Mittellinie des Profils gibt auf geteerten Straßen Stabilität während die Außenkanten und das grobe Offroad-Profil an den Seiten besten Griff auf losem Untergrund bieten. Sie müssen sich um ausreichenden Griff keine Sorgen machen, egal wo sie mit Ihrem Truck unterwegs sind.

 
 

Features

  • Vormontierter & lackierter 4WD 1:8 Elektro-Monstertruck
  • 2.4GHz Funkfernsteuer System
  • 2,5mm TVP (Twin Vertical Plate) Chassis
  • HPI SF-50 Servo
  • Wasserdichter HPI Flux ELC-6S Brushless Regler
  • HPI Flux Tork 2200Kv Brushless Motor
  • 6S LiPo-fähig
  • Big Bore silikonölbefüllte Gewindeöldruckstoßdämpfer
  • Solider Antriebsstrang aus Metall
  • 44-Zähne Stahl-Hauptzahnrad
  • Super Heavy-Duty Knochen
  • Maschinell gefertigte Diff-Zahnräder
  • 17mm Sechskantmitnehmer
  • Dämpferbrücken mit verschiedenen Dämpferbefestigungspositionen
  • Schnell zugängliche Differentiale vorne und hinten über nur 4 Schrauben
  • Cam Type Servo Saver
  • Zwei gelüftete Akkuboxen mit Verschlüssen
  • Komplett mit Inbusschrauben bestückt
  • Dual Pad Slipper Kupplung
  • Geschützte Empfängerbox
  • 3mm 7075 Motorplatte
  • Zwei 8mm dicke Alu-Motorträger
  • Integrierter Chassis Tragegriff
  • Bewährte 4-Gear Differentiale
  • Aluminium Aufhängungsstreben vorne und hinten
  • Skid Plate Rammer vorne und hinten
  • Komplett kugelgelagert
  • Chrom Warlock Felgen
  • Savage Wheelie Bar Set inklusive
 

#104242 - Savage Flux HP RTR
1:8 Monstertruck mit 2.4GHz Funkfernsteuer System und lackierter GT-2 Truck Karosserie

 

ABMESSUNGEN:

Länge: 534mm
Breite: 427mm
Höhe: 254mm
Radstand: 336.5mm
Reifen: 159 x 85.5mm
Federweg: 152mm
Antrieb: Permanent 4WD

WAS WIRD BENÖTIGT:

2 identische LiPo Akkus mit Deans Steckern mit mindestens 4000mAh Kapazität und 25C Entladerate
HPI empfiehlt #107222 oder #101942 Plazma Packs
LiPo-fähiger Lader

Bitte beachten: Die abgedichtete Empfängerbox ist nicht für Unterwasserfahrten geeignet.

Specification may be subject to change

Wählen Sie ihre Region:

Wählen Sie ihre Sprache:

Hol' Dir mehr HPI! Jetzt bei MYhpi einloggen!

Bitte wählen Sie ihre Region und Sprache für das Menü unten