/assets/images/kits/102852/102852.jpg
HPI Formula Ten - eine Klasse für sich!
HPI ist stolz den fantastischen neuen Formula Ten vorstellen zu können! Der Formula Ten soll Anschluss an die schnellste Formel Rennserie der Welt geben! Seit der Veröffentlichung des HPI Super F1 (unser erstes Modell überhaupt) warten wir auf den idealen Zeitpunkt ein komplett neues Chassis zu entwickeln, dass den unglaublichen Formel 1 Autos entspricht. Maßstab 1:1 Formel Autos sind komplexe High-Speed Racing Cars, bei denen auf das kleinste Detail geachtet werden muss, um die Aerodynamik zu fördern- das haben wir als besondere Herausforderung an unsere Chassis- und Karosseriedesigner gestellt!
Der Formula Ten ist leicht zu fahren und ist ein einfach zu bauendes Replika der Formel Rennwagen, die Millionen Rennsportfans auf der ganzen Welt begeistern! Dieses Auto ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, egal ob es das erste, oder zwanzigste Auto ist.
Fantastischer Look
Die Formula Ten Abmessungen wurden maßstabsgetreu gestaltet. Radstand, Reifengröße, Breite und vieles mehr wurde von den originalen Formel 1 Rennwagen übernommen. Es gibt nichts schöneres, als ein Formel Rennwagen in Originallackierung zu sehen, dass nur noch auf die Lichter wartet, um loszufahren!
6-Teilige Karosserie
Die unglaubliche Detailgetreue fängt mit der einzigartigen 6-teiligen Lexan Karosserie an. Mit dabei sind verschiedene zusätzliche Flügel und Anbauteile, die ermöglichen das Modell möglichst nahe am Original zu halten. Die Seitenteile ermöglichen eine Optimierung der aerodynamischen Messwerte. Ein detailgetreuer Helm ist ebenfalls inklusive und sorgt für einen vollendeten Look!
Frontflügel
Der Frontflügel basiert auf der Form der Originalmodelle. Die Anordnung der aerodynamischen Streben hat sich bei den modernen Formel Rennwagen bewährt und wurde deswegen auch beim Formula Ten berücksichtigt. Die "Brücken-Strebe" kann entfernt werden, um den Look an die eigenen Vorlieben anpassen zu können.
Heckflügel
Der Heckflügel verfehlt ebenfalls nicht seine realistische Wirkung. Der eingeformte Diffuser verleiht dem Flügel das " gewisse Etwas". Die Flügel sind aus extrem stabilen Plastik und auf Haltbarkeit ausgelegt, sodass sie auch heftige Crashs wegstecken können und bringen gleichzeitig Abtrieb für beide Achsen. Optionale Front- und Heckspoiler werden erhältlich sein und somit kann der Formula Ten ständig auf den neuesten Stand gebracht werden.
Austauschbare Barge Boards
Wie bei den echten Rennwagen, gibt es die funktionellen Barge Boards zur direkten Luftführung um die Sidepods. Zwei Stahlschrauben sorgen für den sicheren Halt der Barge Boards. Diese Anbauteile können natürlich auch weggelassen werden, um den Retrolook der Modelle aus den 1980ern und frühen 90ern aufzugreifen.
Zusätzliche Flügel und Kamine
Die Formula Ten Reifen, die in der maßstabsgetreuen Größe gehalten werden sind Slicks und aus einer speziellen Gummiverbindung gefertigt, um guten Griff auf der Rennstrecke zu bieten. HPI bietet optional offiziell lizenzierte Bridgestone Potenza Reifen in Medium und Soft Mischung an, um das Fahrverhalten auf verschiedenen Strecken optimieren zu können. Zusätzlich gibt es noch silberne Präzisionsfelgen, die dem Formula Ten einen völlig neuen Look verleihen!
Slickreifen und Speichenfelgen
Die Formula Ten Reifen, die in der maßstabsgetreuen Größe gehalten werden sind Slicks und aus einer speziellen Gummiverbindung gefertigt, um guten Griff auf der Rennstrecke zu bieten. HPI bietet optional offiziell lizenzierte Bridgestone Potenza Reifen in Medium und Soft Mischung an, um das Fahrverhalten auf verschiedenen Strecken optimieren zu können. Zusätzlich gibt es noch silberne Präzisionsfelgen, die dem Formula Ten einen völlig neuen Look verleihen!
Das Aussehen des Formula Ten ist einfach unglaublich. Der authentische Look kommt durch das exakte 1:10 Design!
Leicht zu Tunen
Der Formula Ten ist ein "T-bar" Style "Pan Car", somit kann er leicht eingestellt werden und hält auch härteren Bedingungen stand. Er ist perfekt für Anfänger, Club Racer und Parkplatzfahrer. Der Formula Ten hat Heckantrieb und ist deswegen weniger kompliziert als ein 4WD Modell.
T-Bar hintere Aufhängung
Die hintere Aufhängung ist mit einer FRP T-Bar und einem Reibungsdämpfer ausgestattet. Der Reibungsdämpfer sorgt dafür, dass das Fahrzeug gleichmäßig gedämpft wird, sodass die Hinterräder den Kontakt zum Boden nicht verlieren.
Stabiler Hinterachsantrieb
Präzise Aluminium Radmitnehmer hinten sorgen für möglichst wenig Vibration an der Hinterachse und sie sind beide in leuchtorange eloxiert! Eine solide Stahlachse stabilisiert die Hinterachse und macht sie extrem widerstandsfähig. Die vordere Aufhängung kann superleicht getuned werden - verwende weichere Federn, um mehr Vorderachsgriff zu erzeugen, oder härtere Federn für weniger Griff. Das 3-Getriebe Kegeldiff macht grundlegendes Hinterradachsgriff-Tuning so einfach wie noch nie.
Vordere Aufhängung leicht zu optimieren
Die vordere Aufhängung kann superleicht getuned werden - verwende weichere Federn, um mehr Vorderachsgriff zu erzeugen, oder härtere Federn für weniger Griff.
Viele Tuningmöglichkeiten
Die stabile Konstruktion und das einfache Design bedeutet nicht, dass Du den Formula Ten nicht modifizieren kannst. Wenn Du ein erfahrener Fahrer bist und das Handling verbessern willst ist das kein Problem! HPI bietet Dir jede Menge Tuningteile an mit denen Du das Fahrverhalten, den Look und die Geschwindigkeit verbessern kannst! Dieser Formel Rennwagen gehört zur Superlative und mit den Tuningteilen wird er noch fantastischer! Graphite Chassisteile, verschiedene Tuningfedern, Tuningdämpfer, Aluminium Motorhalterung, Kugeldifferential und jede Menge weitere Tuningteile werden Dir ermöglichen aus Deinem Formula Ten den absoluten High Speed Performance Racer zu machen!
Einige standard Teile sind bereits von Anfang an inklusive und ermöglichen bereits aus dem Baukasten heraus verschiedene Einstellungsmöglichkeiten für verschiedene Strecken.
Build It Yourself
Der Formula Ten ist als Baukastenversion mit unlackierter 6-teiliger Karosserie erhältlich. Durch das eigene Zusammenbauen dieses Modells kannst Du den Aufbau viel besser verstehen, Du kennst das Auto danach in- und auswendig und kannst auch die Entwicklung, Konstruktion und Technik nachvollziehen. Eine komplette Bauanleitung ist inklusive! Alles was Sie noch benötigen ist Farbe für die Karosserie, Sekundenkleber für die Reifen und die passende Elektronik (siehe unten). Es werden nur wenige Werkzeuge benötigt. Dazu gehören: Philips Schraubenzieher, 1,5mm Inbusschlüssel, Flachzange, Seitenschneider, Modellbaumesser, Karosseriebohrer, Messschieber (falls vorhanden) und ein paar Stunden zum Zusammenbau.
Standardelektronik passend
Elektronik Komponenten in Standardgröße passen problemlos in den Formula Ten. Es muss also kein Geld für extra kleine Elektronik investiert werden. Falls dies Ihr erstes Modell sein sollte, können Sie bei Ihrem persönlichen Händler ein hochwertiges Funkfernsteuer Set, wie das HPI TF-1 oder TF-3 erwerben. Wenn Sie bereits eine Fernsteuerung haben, ist es kein Problem das Lenkservo, den Empfänger, den Regler, den 540er Motor und einen 7,2 Volt oder 4,8 Volt Akku zu montieren. Wir haben für Sie alle elektronischen Komponenten aufgelistet, die Sie für dieses Modell benötigen:
  • 2-Kanal Empfänger
  • Lenkservo (Standardgröße passend)
  • Empfänger
  • 540er Motor (brushed oder brushless)
  • elektronischen Fahrtenregler (ESC)
  • 7,2 Volt (6-Zellen) oder 4,8 Volt (4-Zellen) Stickpacks
  • geeignetes Ladegerät
Abmessungen
Länge: 436mm Breite: F 176mm, R 180mm Radstand: 283mm Gewicht: 1050g (schätzungsweise) Sturz: F2° R0° Nachlauf: F 6° R 0°

Wählen Sie ihre Region:

Wählen Sie ihre Sprache:

Get more HPI! Login to MYhpi now!

Bitte wählen Sie ihre Region und Sprache für das Menü unten