In den Griff bekommen! Savage Tuning für echte Monstertruck-Besitzer

Tue, 8th July 2014

Bashing!! Es existiert kein anderes Wort, dass das Blut von passionierten RC Fans mehr in Wallungen bringt!

In dem ersten Artikel der neuen "In den Griff bekommen" Serie, zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihrem Savage ein wenig Tuning verpassen können! Jeder Savage Besitzer möchte, dass sein Fahrzeug besser durch Kurven fährt, größere Höchstgeschwindigkeiten erreicht und höher springt! Landen ist noch einmal eine andere Sache...Wir zeigen Ihnen einige schnelle Tipps, die dabei helfen den Savage besser springen und, ja, auch richtig landen zu lassen!

Diese Tipps haben sich aus den kollektiven Rennerfahrungen der HPI/HB Crew herauskristallisiert, sodass es hier einiges zu lernen gibt, gerade wenn Sie noch nie auf einer RC Rennstrecke waren. Und falls Sie in der Vergangenheit bereits Rennen gefahren sind, werden Sie sich an einige der unten aufgeführten Tipps erinnern! Es gibt auch ein wenig überschneidendes Wissen zwischen RC Rennfahrern und richtigen Bashern und wir freuen uns dieses RC Know-How teilen zu können und jede Fahrt mit dem HPI                                                                                                Savage somit noch einzigartiger zu machen!

                                    Kurzerhand helfen wir Ihnen Ihren Savage in den Griff zu bekommen!

 

 

Reifenwahl

Reifen sind das wichtigste Puzzlestück, wenn man das Fahrverhalten eines Fahrzeugs optimieren möchte - sie sind das Einzige vom Savage, was direkten Kontakt mit dem Boden hat! Egal ob Sie auf Gras, lockerer Erde, Matsch oder Asphalt fahren, die richtige Reiferwahl entscheidet über den Unterschied ob Sie maximalen Griff haben oder nur herumrutschen.

Onroad

Die Standardreifen vom Savage bieten großartigen Griff auf vielen Untergründen, aber wenn Sie viel auf Asphalt fahren interessieren Sie vielleicht unsere puren Onroad Reifen, die speziell für Asphalt geeignet sind. Unsere Onroad Reifen haben eine sehr dünne Reifenflanke für eine erhöhte Traktion und eine bessere Kontrolle in Kurven.

#4886 - PHALTLINE REIFEN (140X70MM/2St) - nur mit 115x70mm Felgen verwenden, wie z.B. Tremor oder Blast Felgen
#4882 - GOLIATH REIFEN (140X70MM/2St) - nur mit 115x70mm Felgen verwenden, wie z.B. Tremor oder Blast Felgen

 

Dirt

Auf fester Erde, wie z.B. auf Rennstrecken mit Lehmboden, ist es von Vorteil, wenn möglichst viele Ecken den Boden berühren. Das ist der Grund, warum die meisten Dirt Reifen möglichst viele kleine Pins haben - große Noppen oder Profilblöcke sind am besten für lockere Erde geeignet, während kleine Pins und Blöcke ideal für feste, harte Erde geeignet sind.

#4852 - DIRT BONZ REIFEN S MISCHUNG
#4853 - DIRT BONZ REIFEN XS MISCHUNG
#4874 - DIRT CLAWS REIFEN B MISCHUNG

 

Matsch & lockere Erde

Traditionelle Traktor Profil Reifen sind ideal für lockere Erde und nassen Matsch - je lockerer die Erde und je nasser der Matsch, desto größer sollten die Profilblöcke sein! Schauen Sie sich unser Reifenangebot speziell für diese Bedingungen an.

#4878 - SUPER MUDDERS REIFEN
#4462 - GT2 REIFEN S MISCHUNG
#4464 - GT REIFEN S MISCHUNG
#4874 - DIRT CLAWS REIFEN B MISCHUNG

 

Gras

Auf Gras zu fahren bereitet neue potentielle Probleme für jeden RC Basher. Zusätzlich zu dem Gras, das den Antrieb blockieren kann und die Fahrperformance begrenzt, kann trocken wirkendes Gras immernoch sehr nass am Grasansatz sein und zu rutschigen Bedingungen führen. Langes Gras verschluckt ebenfalls jede Menge Leistung und idealerweise brauchen Sie ein weit auseinander gelegenes Blockprofil, um Griff in mittellangem Gras zu bekommen. Auf kürzerem Gras, bekommen Sie genügend Griff mit den Mini-Pin Reifen, die auch normalerweise auf fester Erde verwendet werden.

#4462 - GT2 REIFEN S MISCHUNG
#4464 - GT REIFEN S MISCHUNG
#4465 - TERRA PIN REIFEN S-MISCHUNG
#4852 - DIRT BONZ REIFEN S MISCHUNG
#4853 - DIRT BONZ REIFEN XS MISCHUNG
#4874 - DIRT CLAWS REIFEN B MISCHUNG

 

 

FELGEN

Natürlich benötigen Sie die passenden Felgen, auf denen die Reifen aufgezogen werden können! Schauen Sie sich unsere coolen Custom Felgen an, die speziell für den Savage designt wurden! Alle Savage Felgen haben eine 17mm Sechskantaufnahme und alle Offroad Felgen haben einen Durchmesser von 83mm und sind 56mm breit, sodass sie mit vielen verschiedenen Monstertrucks kompatibel sind.

#3115 6 SPEICHENFELGE WEISS
#3116 6 SPEICHENFELGE SCHWARZ
#3117 6 SPEICHENFELGE GLÄNZEND CHROM
#3119 6 SPEICHENFELGE MATT CHROM
#3161 6 SPEICHENFELGE SCHWARZ CHROM

 

#3185 - MAG-8 FELGE WEISS
#3186 - MAG-8 FELGE SCHWARZ
#3187 - MAG-8 FELGE CHROM
#3188 - MAG-8 FELGE MATT CHROM



#3190 - WARLOCK FELGE WEISS
#3191 - WARLOCK FELGE SCHWARZ
#3192 - WARLOCK FELGE CHROM
#3193 - WARLOCK FELGE MATT CHROM
#105801 - WARLOCK FELGE SCHWARZ CHROM

 

 

 

Falls Sie auf der Suche nach dem ultimativen Racing Look sind, dann sind diese Dish Felgen genau das richtige für Sie!

#3150 - DISH FELGE WEISS
#3151 - DISH FELGE SCHWARZ
#3153 - DISH FELGE GELB

Unsere Onroad Felgen passen perfekt in Kombination mit den Phaltline und Goliath Onroad Savage Reifen, die einen breiteren Durchmesser haben, und ermöglichen den Low-Profile Reifen optimal auf asphaltierten Strecken zu arbeiten. Diese Felgen sind passend für die Phaltline und Goliath Reifen und weitere 115mm x 70mm Reifen. Einfach hochscrollen, um zu sehen, wie sie optisch wirken!



#3250 - TREMOR FELGE WEISS (115X70MM)
#3251 - TREMOR FELGE SCHWARZ (115X70MM)
#3252 - TREMOR FELGE CHROM (115X70MM)

 



#3255 - Blast Felge Weiss (115X70MM)
#3256 - Blast Felge Schwarz (115X70MM)
#3257 - Blast Felge Chrom (115X70MM)

 

Fahrzeughöhe

Das Ändern der Fahrzeughöhe, kann das Fahrverhalten vom Savage stark verändern. Generell lässt sich sagen, dass sich der Savage durch eine Tieferlegung schnell und kostenlos zu einem Onroad Monster verwandelt oder beim Höherlegen in einen Mud Bogger Maestro!

Fahrzeug tieferlegen

Durch das Entfernen die Dämpferclipse an Ihren standard Dämpfern oder das Hochdrehen der Rändelmuttern an den Gewindedämpfern, wird die Fahrzeughöhe des Trucks gesenkt. Dies senkt den Schwerpunkt (auch als "CG" bekannt) und sorgt für ein besseres Fahrverhalten auf hochgriffigen Strecken wie z.B. Asphalt. Falls Sie Spike Reifen auf kurzem Gras einsetzen, kann das Tieferlegen des Fahrzeugs das Fahrverhalten ebenfalls deutlich verbessern!

Das Fahrzeug tieferlegen hat aber auch Nachteile: Falls Sie lange Sprünge und Landungen haben, setzt das Chassis beim Landen auf dem Boden auf, sodass Sie die Kontrolle verlieren können oder den Truck beschädigen. Probieren Sie verschiedene Fahrzeughöhen aus, um herauszufinden was auf Ihrem Untergrund am besten funktioniert!

Fahrzeug höherlegen

Dämpferclips hinzufügen oder die Rändelmuttern runter drehen erhöht die Fahrzeughöhe und sorgt für extra Bodenfreiheit, um über kleine Steine, Gegenstände, Wasser usw. zu fahren. Sie wollen nicht, dass sich das Chassis durch den Matsch arbeiten muss? Dann lassen Sie die Reifen die ganze Arbeit erledigen! Eine höhere Bodenfreiheit ist ideal, um durchs Gras, Wasser und über Gegenstände zu fahren -  und natürlich lebt ein Monstertruck wie der Savage davon durch solche Hindernisse gesteuert zu werden! Falls Sie große Stunts wie lange Sprünge und Saltos machen, brauchen Sie eine größere Fahrzeughöhe, um bei diesen Stunts nicht aufzusetzen und die TVP Chassisplatten und andere Fahrzeugteile dabei zu beschädigen.

Falls Sie mit dem Savage Rennen fahren, sollten Sie gut darüber nachdenken die Fahrzeughöhe zu steigern, da sich somit der Schwerpunkt erhöht und sich das Fahrzeug leichter überschlagen kann! Entscheidende Sekunden die ein Rennen entscheiden!

Sie müssen immer darauf achten den Griff der Reifen mit der Landungsfähigkeit und Fahrzeughöhe in Balance zu halten, damit Sie sich in Kurven nicht direkt überschlagen und dass die Aufhängung genug arbeiten kann, damit das Fahrzeug nach einer Landung die Möglichkeit hat weiter nach vorne zu rollen.

 

 

Dämpferpositionen

Verschiedene Dämpferpositionen sind eine schnelle Möglichkeit das Fahrverhalten vom Savage zu variieren und der Savage reagiert stark auf solche Tuning Änderungen. Es gibt 3 Dämpferposition an der Dämpferbrücke, durch die Sie das Fahrverhalten optimieren können. Das mittlere Loch ist die Standardeinstellung vom Savage und sorgt für eine neutrales Gefühl. Verwenden Sie die äußere Dämpferposition, stehen die Dämpfer etwas steiler. Daraus resultiert, dass die Aufhängung etwas härter ist und somit stärker am Kurveneingang auf Lenkbewegungen reagiert. In Mitte der Kurve hat der Truck dann jedoch etwas weniger Griff.

Verwenden Sie die innere Dämpferposition, liegt der Dämpfer etwas flacher, sodass Sie am Kurveneingang etwas weniger Griff haben, sich dadurch aber der Griff in der Kurve selbst erhöht, besonders auf Untergründen mit mehr Griff.

Wie immer gibt es auch beim Aufhängungstuning nichts wichtigeres als alles in Balance zu halten! Beim Savage haben Sie zwar nicht die großen Einstellungsmöglichkeiten wie beim aktuellsten HB Tourenwagen, aber Sie können trotzdem die Fortschritte durch ein angepasstes Setup spüren und sollten das nicht vernachlässigen.

 

Fortgeschrittenes Tuning

Natürlich gibt es noch vieles mehr, was am Savage mit weiteren Tuningteilen eingestellt und optimiert werden kann: verwenden Sie das #85066 Gewindestangen Set, um den Sturz einstellen zu können. Rüsten Sie die Big Bore Aluminium Dämpfer mit dem #A720 Set nach oder nutzen Sie unsere Tuning Dämpferfedern und verschiedene Dämpferöle, um das Fahrverhalten auf alle Streckenbedingungen anpassen zu können:

BIG BORE Tuningfedern – nur in Kombination mit #A720 Big Bore Dämpfern verwenden

#86549 Dämpferfeder - 18x80x1.5mm 12.5 Windungen/Blau 71GF/MM
#86550 Dämpferfeder - 18x80x1.5mm 10.5 Windungen/Silber 89GF/MM
#86551 Dämpferfeder - 18x80x1.8mm 14.5 Windungen/Pink 134GF/MM
#86553 Dämpferfeder - 18x80x1.8mm 12.5mm Windungen/Weiss 159GF/MM
#86554 Dämpferfeder - 18x80x1.8mm 11.5mm Windungen/Gelb 177GF/MM
#86555 Dämpferfeder - 18x80x1.8mm 10.5mm Windungen/Rot 196GF/MM
Auch erhältlich als komplettes Set für einen maximalen Komfort - #87525 Dämpferfedern Set (6 Paar)

Falls Sie einen Savage mit 8 Dämpfern haben, sind das hier die Federn nach denen Sie suchen, solange Sie noch nicht das #A720 Big Bore Dämpferset verwenden:

#6743 - DAEMPFERFEDER 14.4x117x1.2mm 25 Wdg
#6744 - DAEMPFERFEDER 14.4x118x1.2mm 23.5 Wdg
#6745 - DAEMPFERFEDER 14.4x117x1.3mm 26 Wdg
#6746 - DAEMPFERFEDER 14.4x117x1.4mm 26 Wdg

Pro Packung sind vier Federn enthalten. 2 Sets werden für 8 Dämpfer benötigt.

Mehr Tuningmöglichkeiten haben Sie durch verschiedene Dämpferöle. Schauen Sie sich unsere Auswahl an HPI Pro Silikon Dämpferölen an: 

#86951 PRO SILIKON DÄMPFERÖL 10wt (60ml)
#86952 PRO SILIKON DÄMPFERÖL 15wt (60ml)
#86953 PRO SILIKON DÄMPFERÖL 20wt (60ml)
#86954 PRO SILIKON DÄMPFERÖL 25wt (60ml)
#86955 PRO SILIKON DÄMPFERÖL 30wt (60ml)
#86956 PRO SILIKON DÄMPFERÖL 35wt (60ml)
#86957 PRO SILIKON DÄMPFERÖL 40wt (60ml)
#86958 PRO SILIKON DÄMPFERÖL 45wt (60ml)
#86959 PRO SILIKON DÄMPFERÖL 50wt (60ml)

Mit diesen Tipps parat, können Sie noch mehr aus Ihrem Savage herausholen und sind für noch größere Höchstgeschwindigkeiten und Sprünge gewappnet!

Es gibt noch viele weitere Dinge, die Sie an Ihrem Savage optimieren können. Mehr erfahren Sie in unserem ZWEITEN TEIL dieses Handbuchs, das hier schon bald zu finden sein wird!


Wählen Sie ihre Region:

Wählen Sie ihre Sprache:

Get more HPI! Login to MYhpi now!

Bitte wählen Sie ihre Region und Sprache für das Menü unten