Please select your region and language settings from the menu below

Ty Tessmann und der HB D413 - ROAR MEISTER 2013!

Mon, 12th August 2013

Ty Tessmann fährt den HB D413 zur ROAR 1:10 Elektro Offroad Meisterschaft 2013!

Letztes Wochenende fand die ROAR 1:10 Elektro Offroad Meisterschaft in Chico, Kalifornien statt. Ty Tessmann und der komplett neue HB D413 beeindruckten durch eine erstklassige Leistung und brachten den Meisterschaftstitel 2013 nach Hause!

Dies war gerade einmal das erste Rennen für Ty und seinen D413 und mit Setup Hilfe von HB-HPI Designer Torrance DeGuzman und seinem Mechaniker Vater Gord rockte Ty das Feld mit einer extrem schnellen TQ Zeit im Qualifying. Nur der ehemalige 4WD Meister und mehrfache Weltmeister Ryan Cavalieri konnte Ty auf der Strecke herausfordern. Aber Ty blieb hartnäckig und sicherte sich die Pole Position für die drei A Finals.

In den A Finals konnte Ty sich absetzen. Nur Ryan konnte ihm halbwegs folgen und der Rest des Feldes hielt sich gegenseitig auf. Mit zwei Siegen in der Tasche konnte sich Ty für das dritte Finale zurücklehnen, denn er hatte somit die ROAR Meisterschaft bereits gewonnen!

Vielen Dank an Neobuggy.net für die Bilder - lesen Sie alles über Ty's siegreiche Woche und Videos vom Rennen finden Sie hier! 

Und jetzt einige kurze Fragen mit dem Designer des D413, Torrance Deguzman: 

Es muss toll gewesen sein die Meisterschaft zu gewinnen! Wie haben die Tessmanns und Sie den Titel gefeiert?
Am Anfang gab es noch einige Meinungsverschiedenheiten wegen eines Protests, welchen ein anderes Team gegen uns einlegte. Nachdem sich das Drama gelegt hatte und der Protest zurückgewiesen werden konnte, bermerkten wir erst, dass wir noch überhaupt nicht gegessen hatten. Gleichzeitig realisierten wir auch, dass es bereits spät am Nachmittag war und dass es Zeit wurde nach Hause zu fahren. Ich hatte eine 8 Stunden Fahrt vor mir und die Tessmanns sogar mehr als 20 Stunden. Also gingen wir nur kurz zu Ty's Lieblings-Fastfood Kette - Panda Express.

Bei diesem hohen Wettbewerb braucht jedes Fahrzeugdesign etwas Besonderes, um sich von den anderen abzusetzen. Was sind die D413 Stärken gegenüber anderen 4WD Buggys?
Seine Stärke ist seine Stärke. Der D413 ist extrem stabil im Vergleich zu anderen 4WD Modellen, sodass seine Fahrer über die 100% gehen können, ohne sich sorgen um einen Ausfall machen zu müssen. Das scheint wie ein kleinerer Vorteil, doch für die Psyche eines Fahrers hat es immense Auswirkungen!
Während diesem Event sahen wir viele defekte 4WD Teile. Um es mit anderen Worten zu sagen, viele Fahrer zersägten ihre Buggys. Die Teile die wir an unserem D413 wegen Defekt austauschen mussten? KEINE

Ein komplett neues Modell von Grund auf zu designen muss einige Zeit in Anspruch genommen haben. Wie lang haben Sie daran gearbeitet?
Nur das Design ließ sich recht schnell entwerfen. Ich würde sagen 5-6 Monate! Ich fing Mitte 2011 an, aber pausierte, um den D812 und ein weiteres Modell zu designen. Erst dann ging es mit dem D413 weiter.

Und wieviele Prototypen haben Sie mit Ty durchgetestet?
Zwei.

Und zum Schluss…was denken Sie sind die Chancen für die kommende Weltmeisterschaft?
Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich schließe keine Wetten ab.


Wählen Sie ihre Region:

Wählen Sie ihre Sprache:

Get more HPI! Login to MYhpi now!