Der fünfte Savage Hill Climb Wettbewerb in Island!

Fri, 29th May 2009

Der fünfte jährlich stattfindende Savage Hill Climb Wettbewerb in Island fand am 21. Mai, an einem anderen Austragungsort mit noch größeren Hügeln und anspruchsvolleren Strecken, statt! Die Savage Hill Climb Veranstaltung ist speziell für Savage Besitzer auf die Beine gestellt worden. Die einzige Bedingung, um an diesem Rennen teilnehmen zu dürfen, ist einen HPI Savage zu besitzen, egal welche Version, alle Tuningteile sind erlaubt.

Die Inspiration für diesen Wettbewerb kommt vom isländischen Formula Offroad, an dem Maßstab 1:1 Trucks und Buggys mit amerikanischen V8 Motoren teilnehmen! Hill Climbing bedeutet nicht nur einfach einen Berg hochzufahren, es gibt verschiedene Streckenversionen, die alle anspruchsvolle Elemente besitzen. Vollgas ist meistens nicht nötig, sondern die Feinfühligkeit und die Technik sind entscheidend! 22 Fahrer hatten die Chance diesen Wettbewerb für sich zu entscheiden. Der Gewinner konnte sich freuen, denn er bekam einen brandneuen atemberaubenden HPI Savage Flux HP!! In den ersten drei Streckenkursen war das Fahrerfeld ziemlich dicht zusammen, doch nach der hälfte der Durchgänge (6 Kursen), konnte sich ein Fahrer, Guðmundur Sigurðsson, absetzen, er ergatterte bis dahin 80% aller möglichen Punkte. Im darauffolgenden Teil machte er alles klar und schaffte es in den letzten 6 Kursen 96% der möglichen Punkte zu erfahren, eine unglaubliche Leistung!

Hier die Ergebnisse: 1. Guðmundur Sigurðsson 1110 stig 2. Loftur Matthíasson 850 - 3. Atli Ingólfsson 790 - 4-5. Daníel Hinriksson 750 - 4-5. Gunnlaugur Einarsson 750 - 6. Markús Jósefsson 670 - 7. Marteinn Sigurðsson 650 - 8. Ishmael David 610 - 9. Birgir Steinn Finnbjörnsson 600 - 10. Sigurður Georgsson 570 - 11. Sigurður Elíasson 560 - 12. Bragi Guðfinnsson 530 - 13. Rúnar Ólafsson 520 - 14-16. Birkir Ingvason 500 - 14-16. Hjörtur Sigþórsson 500 - 14-16. Stefán Örn Finnbjörnsson 500 - 17. Garðar R. Sigurðsson 490 - 18-19. Björgvin Jóhannsson 420 - 18-19. Sindri �rdal Bergsteinsson 420 - 20. Róbert O. Einarsson 400 - 21-22. Magnús Baldursson 380 - 21-22. Máni Sigurbjörnsson 380 - Mehr Bilder gibt es auf Flickr, vom offiziellen HPI Fotograf aus Island, Guffi!