Andy Moore gewinnt das 3. Rennen der BRCA Nationals!

Fri, 25th June 2004

Wiedereinaml bringt Andy Moore einen hochverdienten Sieg nach Hause. Nach ein paar sehr rauhen Vorläufen inklusive Regen waren 3 Pro 4 im A-Finale: Kevin Brunsden 2., Andy 3. und Lee Woodhams 8. Eine neue Ladung Regen stellte die Strecke unter Wasser und Andy war in der Lage sich durch das Rennknäul zu kämpfen und sich den Sieg zu sichern. Im 2. A-Finale stand das Wasser auf der Strecke und Andy war nach dem Gerangel in der ersten Kurve letzter und schaffte es sich auf Platz 2 vorzukämpfen um den Gesamtsieg zu sichern. In der 19-Turn Klasse gewannScott Morton auf einem HPI Pro4! Gute Arbeit Scott! Die Austattung der Siegerfahrzeuge: #185 Pro 4 Touring Car #75150 Motorkühlplatte Aluminium Ritzel